Infrarotkabinen & Infrarotsauna

Wellness für den Heimbereich - Wärme, Entspannung, Wohlbefinden & Gesundheit

Infrarotkabinen, Infrarotsauna, Wärmekabinen - Man kann sie nennen wie man möchte. Doch es besteht kein Zweifel darin, dass diese Art von Sauna immer beliebter wird und mehr Anklang in Deutschland findet. Dafür sprechen verschiedene Gründe: Einer davon könnte sein, da Infrarotkabinen im Vergleich zu herkömmlichen Heizofen-Sauna mit Infrarottechnologie ausgestattet sind und aufgrund dessen sich wesentlich schneller aufheizen. Ebenfalls ist man in der Lage, sich nach nur einigen Minuten in die Infrarotsauna zu setzen. Dies spart Zeit und somit Kosten. Ein weiterer Grund wäre der, dass Infrarotkabinen wesentlich kleiner sind und in fast jedem Badezimmer noch einen Platz finden.

Red Sun M

Infrarotkabine Red Sun M

 

 

statt: 1.109,90€

jetzt: 789,90€

( für 2 Personen )

Zum Shop

( Preisangaben inkls. Mehrwertsteuer )

Bali XL

Infrarotkabine Bali XL

 

 

statt: 1.819,90€

jetzt: 1.299,90€

( für 4 Personen )

Zum Shop

( Preisangaben inkls. Mehrwertsteuer )

Über uns

 

Jede Kaufentscheidung ist schwierig. Wir sind dafür da, um dir diese Entscheidung zu vereinfachen. Zu jedem hier verfügbaren Produkt gibt es einen Infrarotsauna Test oder genauer gesagt eine Product Review. Die Grundlage dieser Reviews basiert auf einer ausgiebigen Internet-Recherche und aussagekräftigen Kundenmeinungen. Bei uns werden die Produkte herausgefiltert, die qualitativ hochwertig und preislich gerechtfertigt sind.

Infrarotsauna kaufen: Unser Ratgeber zum Kauf

 

Sie möchten sich eine neue Infrarotsauna kaufen ? Wissen aber nicht so ganz genau, worauf man achten muss, zum Beispiel welcher Infrarotstahler bzw. Infrarotstrahlung für Sie in Frage kommt? Oder auf welche Bereiche sich die Infrarotkabinen auswirken? Kein Problem! infrarotkabinen-infrarotsauna.de hilft Ihnen Anhand von Tipps, Informationen und nützlichen Artikeln alles über Infrarotkabinen zu erfahren. Außerdem können Sie mittels unseres Kaufratgebers in Erfahrung bringen, worauf man beim Kauf einer neuen Infrarotsauna achten sollte.

Infrarotsauna Wirkung

 

Doch Infrarotkabinen sparen nicht nur Zeit, deren Nutzung fördert sogleich die Gesundheit und kann in vielen Bereichen eingesetzt werden. Die Anwendung von Wärme in einer Infrarotsauna kann sämtliche Hautschichten durchdringen und wirkt sich somit gleichzeitig auf Muskeln, Sehnen und Bänder aus. Diese bleiben dadurch beweglich und vermindern das Verletzungsrisiko während sportlicher Aktivitäten. Doch die Anwendung von Tiefenwärme hilft bei der Vorbereitung für den Sport, sondern dient auch gleichzeitig zum Schutz. Durch zyklische Wärmeanwendungen in der Infrarotsauna können die Abwehrmechanismen von Haut und Schleimhaut, sowie die Durchblutung und der Stoffwechsel verbessert werden. Desweiteren kann die Anfälligkeit gegenüber Effekten vermindert werden.

Eine ausgeglichene Durchwärmung einer Infrarotsauna kann dafür sorgen, dass sich Verspannungen lösen und sogar Probleme bei Rückenschmerzen besser werden.

Eine weiterer körperlicher Prozess der durch die Infrarotsauna ausgelöst wird, ist das Schwitzen. Durch das Schwitzen in Infrarotkabinen können unter anderem die Hautinfektionen gesenkt, Körpergeruch reduziert und das Risiko zur Bildung von Nierensteinen gelindert werden.

Zur Übersicht aller Produkte
Was Sie beim Infrarotsauna kaufen beachten sollten.
Infrarotkabine Aromatherapie

Wichtige Faktoren bei einer Infrarotsauna

 

Welche Holzart für die Infrarotsauna?

 

Ein sehr wichtiger Bestandteil der Infrarotsauna ist das Holz mit dem jene verarbeitet wurde. Das Holz charakterisiert sich durch außerordentliche Festigkeit, leichtem Gewicht (im Gegensatz zu anderen Baustoffen) und durch die vielseitige Nutzbarkeit in den unterschiedlichsten Bereichen. Da um ein Naturprodukt handelt, kann es in der Praxis immer wieder trotz sorgfältiger Materialauswahl und Modernste Fertigungstechniken zu unbeeinflussbaren Veränderungen dieses Rohstoffes kommen.

Trotz moderner Verarbeitungstechnologie und genauer Materialauswahl, kommt es ab und an immer wieder zu unvermeidlichen Veränderungen des Holzes, daher ist es entscheidend mit welchem Holz eine Infrarotsauna verarbeitet wird.

Bei den Infrarotkabinen unterscheidet man zwischen Hemlock- oder Zedernholz. Das Holz ist ausschlaggebend für Erhaltung und Energieverbrauch von Infrarotkabinen.

 

Hemlock

Hemlock ist eine der hochwertigsten und undurchlässigsten Holzarten die man zur Verarbeitung nutzen kann. Die natürliche Farbe vom Hemlockholz kann von einem gelblichen Braun, bis hin zu einem eleganten rötlichen Grau gehen. Gerade für die Infrarotsauna eignet sich das Holz, aufgrund der Wärmedämmung, ideal für die Verarbeitung. Während die Wärme im Inneren der Infrarotsauna steigt, weist der Zustand der äußeren Schicht kaum eine Veränderung auf. Dadurch kommt es zu keinem spürbaren Verlust von Wärme und auch zu keinem überflüssigen Energieverbrauch.

Das Besondere dieser Holzart sind die Geruchsneutralität und das Fehlen von Harzgängen / Harzkanälen.

 

Zedern

Zedernholz ist nicht nur das optisch elegantere Holz, sondern eignet sich vor Allem hinsichtlich seiner Qualität ideal für die Verarbeitung und Erstellung einer Infrarotsauna. Zedernholz ist als eine der resistentesten Holzarten bekannt. Die Kiefer verfügt über eine besondere, einzigartige Maserung und ist hauptsächlich in den kanadischen Wäldern aufzufinden.

 

Da es in einer Infrarotsauna immer wieder feucht und warm wird, ist auch die Haltbarkeit der Infrarotkabinen entscheidend. Die Haltbarkeit des Zedernholzes ist auf einen natürlichen Schutz zurückzuführen. Das sogenannte Zedernöl macht somit jede Infrarotsauna aus Zedernholz resistent gegen Pilz und Schimmelbildung.

 

Eine zusätzliche Besonderheit des kanadischen Holzes ist seine Vielfalt an warmen Farben, die unterschiedlich verlaufen. Durch diese Eigenschaft ist jede Infrarotkabine aus Zedernholz eine wahre Einzigartigkeit. Durch den unterschiedlichen Farbverlauf und dem Gemisch an warmen Farben, hat jede Infrarotsauna ihr individuelles Aussehen und gilt somit als weltweites Unikat.

 

Weitere Details zu diesem Thema finden Sie hier.

 

Was für Infrarotsauna Kabinenstrahler gibt es?

 

Im Allgemeinen kann man die Heizsysteme von Infrarotstrahlern in zwei Gruppen unterordnen. Zu der einen Gruppe gehören die Punktstrahler oder auch Linienstrahler genannt, dazu gehören Magnesiumstrahler, Keramikstrahler, Quarzstrahler, Glasstrahler oder auch Metallstrahler mit unterschiedlichen Füllungen wie Quarzsand, Lava oder Magnesiumoxid. Zu der anderen Gruppe gehören die Flächenstrahler.

 

Flächenstrahler

Bei Flächenstrahlern handelt es sich um große Heizplatten die in der Infrarotsauna angebracht wurden. Um diese einmal zu veranschaulichen, haben wir die SEK-D3C. Hierbei handelt es sich um eine qualitative Infrarotsauna aus Zedernholz, welche mittels Flächenstrahler ausgestattet ist.

 

Flächenstrahler brauchen etwas länger zum Aufwärmen der Infrarotsauna als andere Strahler. Wer nicht so viel Wert auf intensives Schwitzen legt, sondern seinen Fokus auf Entspannung, Ruhe und Regeneration legt. Ist mit dem Infrarotkabinen Flächenstrahler gut aufgehoben. Die Wärmeplatten behalten eine angenehme Temperatur bei und strahlen lediglich im wohlfühlenden Wärmebereich ab. Man kann sich ohne Bedenken an die Strahler anlehnen und diese auch ohne Probleme mit Kindern nutzen. Bei einer Infrarotsauna mit Flächenstrahlern steht es einem völlig frei, an welcher Position man innerhalb der Infrarotsauna sitzen möchte. Man ist nicht gezwungen sich direkt vor einem Infrarotkabinen Strahler zu setzen. Ein weiterer Vorteil ist die schnelle Verteilung der Wärme im ganzen Körper und eine konstante Bestrahlung von alles Seiten.

 

Keramikstrahler

Keramikstrahler gehören zu den Punktstrahlern. Ihr Infrarotabstrahlung liegt im Infrarot-B / C Bereich. Infrarotkabinen mit Keramikstrahlern eignen sich exzellent für Therapiezwecke und gleichzeitig überzeugen sie durch eine kurze Aufwärmzeit von ca. 10 Minuten. Man kann die Infrarotsauna problemlos anschmeißen, noch gemütlich eine Tasse Tee oder Kaffee trinken und anschließend sofort in die Wärme einsteigen.

Keramikstrahler werden häufig als sehr starke Hitzequelle empfunden. Da man direkt vor Ihnen sitzt und diese eine Abstrahltemperatur von ungefähr 80°C aufweisen. Auch wenn es von manch anderer als unangenehm empfunden wird, eignet sich diese Hitze hervorragend zur Linderung oder Vorbeugung von Rückenschmerzen. Ein weiterer positiver Aspekt ist der, dass sich die Hitze schnell im ganzen Körper verteilt und ein intensives Schwitzen hervorgerufen werden kann.

 

Vollspektrumstrahler

Vollspektrumstrahler in einer Infrarotsauna lassen nicht eine Infrarotstrahlung aus und sind somit der Infrarotstrahlung der Sonne am ähnlichsten. Sie erzeugen sowohl kurzwellige Strahlung (IR-A / IR-B) - welche in tiefere Hautschichten eintaucht und für eine schnell aufkommende Wärme von innen sorgt - als auch mittel- bis langwellige Strahlung (IR-C) - welche auf die obere Hautschicht einwirkt.

Die Vorteile der Vollspektrumstrahler sind: Die Strahler sind in der Infrarotsauna ideal für Therapiezwecke geeignet. Mit ihnen werden die Problemzonen gezielt bestrahlt und nicht nur die Wärmeverteilung innerhalb des Körpers ist rasant, sondern auch die Aufwärmzeit.

 

Einen noch ausführlicheren Bericht zu diesem Thema können Sie hier nachlesen.

Infrarotsauna für das ideale Wohlbefinden

 

 

Infrarotsauna Aromatherapie

 

Düfte beeinflussen seit eh und je unser Wohlbefinden. Ob Benzin, Shampoo, Parfüm oder der verlockende Duft einer Süßspeise, unterschiedliche Gerüche wirken sich auf unsere Laune aus, sowohl positiv als auch negativ. Wer schon mal in einer Heizofen-Sauna einen Aufguss miterlebt hat, der weiß wie erfrischend der Duft innerhalb der Sauna wirkt. Auch für die Infrarotsauna gibt es verschiedene Aromen, die Ihre Erfahrung mit einer Infrarotsauna noch angenehmer gestalten.

 

Ist das überhaupt gesund?

Es kommt immer auf die Qualität des jeweiligen Produktes an, gerade bei der Anwendung einer Aromatherapie in der Infrarotsauna, solltet Ihr unbedingt darauf achten ätherische Öle zu verwenden die einen natürlichen Ursprung haben. Bei billigen Ölen und einer Überdosis können Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erschöpfung auftreten. Doch bei richtiger Anwendung und gutem Umgang mit den Düften, kann eine Aromatherapie in der Infrarotsauna gegen Schlaflosigkeit, Stress und Schnupfen helfen.

 

Sie wirken beruhigend auf den Geist und steigern die Abwehrkräfte gegen mögliche Infektionen. Bei der Auswahl der Aromatherapie ist es Ihnen überlassen, welches Produkt bzw. welchen Duft Sie in Ihrer Infrarotsauna um sich haben wollen. Doch jeder Geruch hat seine eigenen Eigenschaften und wirkt sich jeweils unterschiedlich auf ihr Gemüt aus. Während Lavendel zum Runterkommen von seelischen und körperlichen Stress sorgt, dient Eukalyptus beispielsweise dafür, das Atmen bei Erkältungen zu erleichtern und die Sauerstoffversorgung zu unterstützen.

 

Letzten Endes ist eine Aromtaherapie in der Infrarotsauna bei richtiger Anwendung keinesfalls gesundheitsschädlich. Doch sollten Sie gegen irgendeinen allergisch sein, suchen Sie vor der Nutzung Ihren Hausarzt auf und fragen dort um Rat. Informationen zu den Wirkungen der unterschiedlichen Duftsorten finden Sie in unserem Artikel Aromatherapie für die Infrarotsauna - Düfte & Wirkungen

 

Die Wirkung von Farben in einer Infrarotsauna

infrarotsauna-farblicht

Farbe diente schon vor mehreren Jahrhunderten als Heilmittel. Schon frühere Zivilisationen fanden heraus, dass einige Pflanzen nicht aufgrund ihrer Nährstoffe heilende Wirkungen erzielten, sondern anlässlich ihrer Farbe. Beispielsweise wurden rote Blumen und Kräuter zur Behandlung von Blutkrankheiten eingesetzt. Diese Erkenntnis wurde lange bevor die moderne Technologie erkannte, dass gefärbtes Licht eine schnellere Heilende Wirkung erzielt als gewöhnlich.

In der Infrarotsauna kann mittels einer LED Lampen bei denen die Farbe der LED für gewöhnlich über eine Fernbedienung gesteuert wird, oder auch ganz einfach über eine normale LED, die durch unterschiedliche Farbfolie, wie im Bild rechts, eine andere Farbe zugeteilt bekommt.

 

Orange

ist zum Beispiel die Farbe des Glücks und der Freude. Diese Farbe motiviert, hebt die Laune und stärkt gleichzeitig die geistige, sowie körperliche Energie. Wer bekommt bei einer Outdoor-Tätigkeit alleine durch den Anblick der orangen, untergehenden Sonne keinen zusätzlichen Motivationsschub.
Auch bei Gesundheitsbeschwerden in den Bereichen der Niere und der unteren Wirbelsäule, wird die Farbe Orange eingesetzt um die betroffenen Stellen zu behandeln. Besonders angenehm ist es am Morgen für einen kleinen Moment in die Infrarotsauna zu hüpfen und bei orangenen Licht jegliche Gefühle von Desinteresse und Unlust abzuschalten.

 

Grün

Grün ist die am häufigsten vorkommende Farbe in der Natur. Grün hat auf den Menschen eine erfrischende Wirkung und vermehrt zunehmend das Gefühl der Ruhe und Zufriedenheit. Körperlich wirkt die Farbe entgiftend, befreit von Stress und unterstützt den Muskelwachstum. Darüber hinaus soll auch das Immunsystem gestärkt werden.

 

Weitere Informationen zu unterschiedlichen Farben und deren mentalen so wie physischen Wirkung erhalten Sie in dem Artikel Infrarotsauna Farblicht-Therapie - Wirkung von Farben.

 

Ob eine heilende Wirkung auf jeden Menschen zutreffen kann, ist fraglich. Wir selber haben uns noch keine Gedanken darüber gemacht, wie und ob die Farbe wirklich heilende Kräfte mit sich bringt. Der Glaube spielt hier natürlich auch eine große Rolle. Aber dass sich der farbliche Effekt auf das Gemüt auswirkt können wir durch aus bestätigen.

Wo soll ich mir meine Infrarotsauna kaufen?

Mein ein anderer versuchen Ihr Glück in Baumärkten und lassen sich dort vom erstbesten Mitarbeiter über Infrarotkabinen beraten. Meist haben diese Angestellten allerdings keine persönliche Meinung zu dem Produkt, sondern versuchen lediglich eine studierte Betriebsanleitung plus Optik, geschmackvoll verpackt an den Mann zu bringen. Dabei wissen viele auch nicht, dass es sich bei einigen Mitarbeitern nicht einmal um ausgebildetes Fachpersonal handelt.

Auf Grund dessen setzen wir unser Vertrauen in den Online-Shop Amazon. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich auf Grundlage von Kundenrezensionen, Kommentaren oder beantwortete Fragen durchzulesen und sich selbst ein Bild von der Infrarotsauna zu machen.

 

Der Vorteil an Amazon ist, dass auch hier die Infrarotkabinen direkt vom Händler angeboten werden. Hier meist sogar mit kostenlosem Versand. Wenn Sie bereits schon über ein Amazon Konto verfügen, erspart es Ihnen zusätzlich unnötige Zeit für die Registrierung, Sie müssen Ihre persönlichen Daten nicht erneut weitergeben und kennen die Abwicklung von Käufen.

Um weitere Informationen über Amazon zu erhalten oder wenn Sie sich fragen sollten: Was sollte ich beim Kauf einer Infrarotsauna alles beachten? Diese Frage und weitere Tipps für den Kauf bekommen Sie in unserem Artikel Infrarotsauna kaufen - Worauf beim Kauf achten?

 

Falls Sie schon eine Infrarotsauna besitzen, sollten Sie einen Blick auf unsere Pflegetipps werfen.

 

 

Zuletzt aktualisiert am 29.08.2016